Zusatzversicherungen:
Mehr Gelassenheit, was die Gesundheit angeht

Mit einer Zusatzversicherung schützen Sie Ihre Familie bei Gesundheitsproblemen vor finanziellen Schwierigkeiten. Dank Jemassure profitieren Sie aus der riesigen Produktepalette vom besten Angebot.

Die obligatorische Krankenversicherung lässt grosse Deckungslücken

Die obligatorische Krankenversicherung lässt grosse Deckungslücken und zahlreiche Leistungen werden nicht vergütet. Wussten Sie beispielsweise, dass die Grundversicherung ab dem vollendeten 18. Altersjahr keinen Beitrag mehr an die Brillen Ihrer Kinder leistet? Dass die Transportkosten einer Ambulanz, die sich rasch auf mehrere tausend Franken belaufen können, nicht vollständig übernommen werden?

Mit einer Zusatzversicherung können Sie gelassener mit Gesundheitsproblemen umgehen. Sie bietet auch eine finanzielle Absicherung, wenn Sie ein nicht kassenpflichtiges Medikament oder Leistungen der Komplementärmedizin brauchen.

Allerdings muss je nach Ihrer familiären Situation die richtige Zusatzversicherung gewählt werden: Es gibt so viele Angebote, dass es schwierig ist, sie zu vergleichen, und man leicht den Überblick verliert.

Jemassure analysiert Ihre Bedürfnisse und Ihre Situation und bietet Ihnen davon ausgehend eine Auswahl an in jeder Hinsicht optimalen Zusatzversicherungen für Ihre Familie. Sie müssen nur entscheiden, wir kümmern uns um alle administrativen Formalitäten.

Ich möchte eine kostenlose und unverbindliche Offerte.

Die Insiderinformationen Ihres Vermittlers

Jede Versicherung hat ihre Besonderheiten und bietet andere Leistungen, die ein erfahrener Vermittler zu Ihren Gunsten nutzen kann. Einige Versicherer bieten hervorragende Leistungen für kieferorthopädische Behandlungen, andere übernehmen unbeschränkt viele Ultraschalluntersuchungen oder die Kosten für eine Haushaltshilfe bei Krankheit.

Eine weitere Versicherung zeichnet sich dadurch aus, dass sie Behandlungen der Komplementärmedizin ohne Einschränkung oder Franchise zu 90 Prozent erstattet. Eine andere bietet ab dem zweiten Kind 50 Prozent Rabatt und ab dem dritten kostenlose Prämien.

Zu berücksichtigen

Ankündigung der neuen Prämien für das Jahr 2019: 31. Oktober
Kündigung eines laufenden Vertrags: In der Regel gilt eine Kündigungsfrist von mindestens drei Monaten auf Ende des Jahres, das heisst, per Ende September.

Gut zu wissen

90 Prozent der Schweizer Bevölkerung verfügen über eine Zusatzversicherung. Falls Sie noch zu den 10 Prozent gehören, die zögern: Warten Sie nicht, bis sich Ihr Gesundheitszustand verschlechtert, um eine Zusatzversicherung abzuschliessen. Im Gegensatz zu der Grundversicherung sind die Versicherer bei der Zusatzversicherung nicht verpflichtet, Sie aufzunehmen, und können bei der Deckung Vorbehalte anbringen.